Vorwort zur aktualisierten und runderneuerten Konzeption

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

unser Kindergarten St. Elisabeth ist sowohl ein integraler und nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Katholischen Kirchengemeinde St. Martin, als auch der bürgerlichen Gemeinde Langenargen.

In Trägerschaft der Kirchengemeinde erfüllen wir wichtige Funktionen im Gesamtrahmen der Begleitung und Förderung unserer Kinder hier in Langenargen. Wir tun dies, weil unsere Kinder das Wichtigste und Bedeutendste sind, was uns im Leben begegnet.

Wir übernehmen Verantwortung für qualitativ hochwertige Förderung und liebevolle Begleitung, sichere Betreuung und vor allem zeitgemäße Pädagogik und lebendige Erziehung. Deshalb wird die Konzeption und das konkrete Handeln im Kindergarten immer wieder reflektiert, überdacht und auf Vordermann gebracht. Das Ergebnis eines solchen Prozesses liegt nun vor Ihnen.

Wir hoffen, dass Ihre Kinder und Sie, liebe Eltern, sich darin wiederfinden. Wir nehmen Sie als Eltern in Ihrer Verantwortung Ernst und als Partner wahr. Aber auch unsere Kinder dürfen mit unserer Unterstützung hier schon beginnen, ihr Leben zu formen und gestalten. Möge Jesus Christus dieses Werk zum segnenden Gelingen bringen.

An dieser Stelle danke ich denen, die den Rahmen für solches Gelingen gewährleisten: der Kirchengemeinde (mit allen, die ihr auch beratend und verwaltend zur Seite stehen) - als Träger mit viel Herzblut und der Kommune zusammen mit den damit befassten Mitarbeitern/innen als konstanter, wohlwollender und zuverlässiger Partner.

Ich danke aber auch den Eltern, die so viel Vertrauen und Engagement dem Kindergarten entgegenbringen.

Nicht zuletzt sei aber auch die Arbeit der Erziehrinnen gewürdigt. Mit viel Engagement und Geist wirken Sie hier am Bodensee zu großem Wohl. Ich bitte Gott, dass er all das Ihnen vergelten möge, was Sie alle hier so großzügig einbringen.

Mit dem besten Wunsche und dass die nun erneuerte Version der Konzeption noch mehr Schwung, Leben und Segen in das Leben der Kinder bringen möge,

im April 2015,
Ihr Diakon Dieter Walser,
Kindergartenbeauftragter Pastoral,
i. A. der Kirchengemeinde St. Martin, Langenargen